Freitag, 26. Juni 2009

Ausgetanzt

Das wars !
Der amerikanische "Jürgen Drews" - Michael Jackson - ist tot.

Gestern nacht versagte wohl eins seiner letzten eigenen Organe, das gute alte Herz.
Schlimm für diejenigen, die sich Karten für seine Comeback Tour gekauft hatten.
Schlecht für die Boulevard Presse, die er irgendwie immer mit neuen Nachrichten füttern konnte.

Ich war eigentlich nie echt ein Jackson Fan, ein zwei Lieder waren gut, das wars dann aber auch. Deswegen haut mich diese Nachricht nicht wirklich um.


Dieses hier z.B. - der Titel gefällt mir^^

DIRTY DIANA

Also, stellen wir uns nun ein auf jede menge Sondersendungen, Best Of Alben die halbjährlich erscheinen werden und jeder menge "Fans" die suizidgefährdet durch die gegend rennen werden....

Kommentare:

  1. Moin! Die Privatsender werden uns jetzt sicherlich nur mit dem Kack zuscheißen in den nächsten Tagen. Nur gut, dass man eine Fernbedienung haz und umschalten kann.

    AntwortenLöschen
  2. ja richtig. zuhause kann ich diesem aus dem weg gehen aber hier auf der arbeit komme ich leider net drumherum^^

    AntwortenLöschen
  3. Tja, ich bin der Musik großgeworden... Aber so wie in den 80ern war Jacko ja schon lange nicht mehr.

    AntwortenLöschen
  4. ich auch. aber wie du schon sagst waren diese zeiten schon lange vorbei.

    AntwortenLöschen
  5. Über seine Aktionen in den letzten Jahren brauchen wir uns gar nicht unterhalten, das war wirklcih sehr konfus, verrückt und auch daneben.

    Also ich war heute morgen ehrlich gesagt schon etwas schockiert. Ich mochte seine Musik aus den 80ern/90ern schon ziemlich. Er hatte ein paar super Titel. Ich finde keiner hat so dermaßen die Musikszene geprägt wie er....

    AntwortenLöschen